Gelée Royale ( Royall Jelly )

Herstellung, Lagerung und Verarbeitung von Gelée Royale ( Royall Jelly )

 

 Gelée Royale ( Royall Jelly )
Gelée Royale ( Royall Jelly ) Beekeeping Center-South

Da Gelée Royale ( Royall Jelly ) nicht in einem Labor synthetisiert werden kann, ist die einzige Möglichkeit, es zu extrahieren, durch natürliche Prozesse im Bienenstock. Die Sammlung dieser Substanz ist nicht sehr kompliziert und die folgenden Methoden können verwendet werden:

● Das erste, was benötigt wird, ist eine starke Bienenfamilie mit sehr jungen Bienen, in denen die Biene entfernt wird. Bienenstöcke werden mit speziellen Zellen für die Zucht von Mutterbienen geliefert, die „Baumschulen“ genannt werden, mit Larven in ihnen.

● Eine Bienenfamilie kann ohne Mutterbiene nicht leben, weil sie zugrunde geht. Deshalb versuchen die Bienen der Arbeiterklasse, eine zu züchten, beginnen hart, Gelée Royale zu produzieren und füllen die speziellen Zellen damit.

● Nach etwa zwei oder drei Tagen kann Gelee Royale aus den Käfigen genommen werden – dann ist es in bester Qualität und in der höchsten Menge. Dieser Prozess wird manuell durchgeführt, indem das Gelée Royale mit einem Holz- oder Glaslöffel geschabt wird.

● Im Bienenstock werden neue Schweine platziert, die die Bienen mit Gelee Royale füllen. Normalerweise haben die Bienenvölker etwa 50 Bienen. Arbeiterbienen sind dem Dienst der Mutterbiene sehr zugetan. Wenn sie die Abwesenheit einer Mutterbiene im Bienenstock bemerken, arbeiten die Arbeiter hart, um eine zu produzieren und eine starke Gelee Royale zu produzieren. Es ist wichtig, dass im Bienenstock die Anwesenheit von mehreren Bienen erlaubt ist, sonst stoppen Arbeiterbienen die Produktion von Gelee Royale.

Sie können unsere Produkte und Preise hier sehen

 

Jede Matratze enthält 200-300 mg. Gelee, und etwa 50-100 Nabelschnur können in einem Bienenstock platziert werden. Mit einer starken Bienenfamilie und zusätzlichem Futter können 400-600 g Bienengelee für eine Saison geerntet werden.

Das Gelée Royale wird in einem hermetisch verschlossenen Glasbehälter an einem dunklen und kühlen Ort gelagert, da das Licht den Geschmack und Nährwert des Produktes verderben kann. Es ist eine Flüssigkeit, die ungefähr 67% Wasser enthält und daher anfällig für Kontamination ist, nachdem sie aus der sterilen Bienenstockumgebung entfernt wurde.

Einmal aus dem Bienenstock entfernt, muss Gelee Royale schnell verarbeitet werden, um eine Kontamination zu vermeiden – idealerweise innerhalb von zwei oder drei Stunden. Die Verarbeitung umfasst typischerweise einen oder eine Kombination der folgenden Schritte:

● Produktverarbeitung mit chemischen Konservierungsmitteln;

● Hinzufügen eines natürlichen Konservierungsmittels wie Honig; Das Mischen mit Honig kann jedoch seine Eigenschaften verschlimmern, da die im Honig enthaltenen Enzyme einige Bestandteile des Gelees zerstören. Dies kann vermieden werden, indem der Honig für 1-2 Stunden bei einer Temperatur über 50 – 55 ° C vorgeheizt wird, wodurch seine Enzyme inaktiviert werden.

● Einfrieren oder Abkühlen der Substanz. In natürlicher Form kann das Gelée Royale seine Eigenschaften bis zu 6 Monaten bei einer Temperatur von -2 ° C bis -5 ° C oder bis zu eineinhalb Jahren bei einer Temperatur von -18 ° C bis -20 ° C behalten .

● Produkt Lyophilisation (Wasserentfernung);

Die Lyophilisation ist ein Verfahren, bei dem Wasser unter dem Einfluss von Hochvakuum und niedriger Temperatur aus dem Produkt extrahiert wird, ohne seine Nährstoffeigenschaften zu beeinträchtigen. Das Gelee Royale erzeugt ein weißes Pulver, das für den menschlichen Verzehr verkapselt werden kann. In gekapselter Form hat das Produkt üblicherweise eine Lagerfähigkeit von 4 Jahren und eine Kühlung ist nicht erforderlich.

Die Lyophilisierung „sperrt“ den Nährstoffgehalt des Produkts und schließt jegliche Zweifel an seiner Verwendung aus. Wenn Sie beispielsweise flüssiges Gelée Royale, das als „Kühlungsbedarf“ verkauft wird, auswählen, wie können Sie wissen, dass das Produkt in gekühltem Zustand gelagert und transportiert wurde und dass es sich nicht in einem Teilzersetzungsstadium mit reduzierten ernährungsphysiologischen Eigenschaften befand.

Aminosäuren in Gelée Royale ( Royall Jelly ) sind von großem Interesse für Diätassistenten und in der Tat kann eine Hauptquelle für die Vorteile von Gelee Royale sein. Im Zusammenhang mit der Fähigkeit, freie Radikale im Körper zu bekämpfen, bilden Aminosäuren die Grundlage der chemischen Zusammensetzung des Körpers und sind essentiell für sein Wachstum und seine Fähigkeit, Infektionen und Krankheiten zu bekämpfen. In den meisten Fällen können wir keine eigenen Aminosäuren herstellen, aber wir müssen sie durch die Nahrung bekommen.

Kurz gesagt, Gelée Royale ( Royall Jelly ) ist ein wahrer Schatz in der Ernährung und wird als ein kraftvoller Träger von Energie, Vitalität und eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen anerkannt. Es unterscheidet sich in den ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Bienenpollen und Propolis, es bietet eine breite Palette von Aminosäuren und anderen Nährstoffen, die für Ihre Gesundheit vorteilhaft sein können. Reich an Mineralien, natürlichen Hormonen, Vitaminen, Fettsäuren, Folsäure sowie Asparaginsäure, die für die Regeneration und das Wachstum von Geweben wichtig ist. Es enthält alle essentiellen Aminosäuren, die benötigt werden, um das Leben zu erhalten.

Dies ist ein Bienenhonigprodukt mit einer magischen Note der Biene darin. Eines Tages wird die Wissenschaft herausfinden, was diese unbekannten Elemente sind und die Forscher werden.

Sie können unsere Produkte und Preise hier sehen

Auch beim Export von Kräutern steht Bulgarien an erster Stelle in Europa!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.